Zwei Weh Zehen
Erfolge

Wenn Proben gewürfelt werden (2W10 Basis) gelten prinzipiell folgende Grade des Erfolges.

Katastrophe

Werden zwei Einsen gewürfelt, ist dies ein kritischer Misserfolg, welcher nicht nur das Misslingen der Prüfung anzeigt, sondern zusätzlich noch weitere negative Nebeneffekte für den zu Prüfenden bedeutet. Dies gilt auch, falls die Erfolgsschwelle erreicht wurde.

Sensation

Werden zwei Zehnen gewürfelt, ist dies ein kritischer Erfolg, welcher positive Nebeneffekte mit sich bringt. Unabhängig davon, ob die Erfolgsschwelle erreicht wurde.

Erfolgsgrade

Die Differenz zwischen Erfolgswert und Erfolgsschwelle bestimmt, wie gut es rüberkommt. Bei einem Vergleichswurf ist die Differenz der beiden Erfolgswerte zu nehmen. Sollten schwerwiegende negative Modifikatoren vorliegen, kann ein knappes Gelingen trotzdem eine großartige Leistung darstellen.

DifferenzGradNotiz
15+Herausragendleicht weitere Positive Konsequenzen
9 bis 14Gut gelungenbesser als geplant
3 bis 8Gelungen
0 bis 2Knapp gelungen
-1 bis -2Knapp misslungenTeilerfolge möglich
-3 bis -8Misslungen
-9 bis -14Schwer misslungennoch schlimmer als erwartet
-15+Verheerendleicht weitere negative Konsequenzen