Zwei Weh Zehen
Tod (Nekromantie)

Der Tod hat einen starken Einfluss auf alles Leben, insbesondere dessen physischen Erscheinungen (Körper) und was der Tod zurücklässt, aber auch auf die Ängste und Vorstellungen der Lebenden bezüglich des Todes.

  • Starke Aspekte
    Verwesung, Reanimation, Krankheit, Angst, Geister, Besessenheit
  • Schwache Aspekte
    Dunkelheit, Unterwelt, Vergangenheit, Astralkörper

Beispiele

Erfolgsschwelle 1-6

  • Krankheiten erzeugen
  • Kleine Tote Tiere animieren (Schmetterling bis Frosch)
  • Geister und Untote spüren
  • Nahrung verderben lassen
  • Körper verwesen (zerstören)

Erfolgsschwelle 7-12

  • Körper mit eigenen Geist besetzen
  • Licht bannen*
  • Mit Geister und Untoten reden
  • Angst verursachen
  • Schattenvergrößern*

Erfolgsschwelle 13-18

  • Skelette animieren
  • Vergangenheit eines Toten sehe*
  • Todesangst (geistiger Schaden)
  • Astrale Reisen

Erfolgsschwelle 19-24

  • Erhebung der Toten
  • Ebola auslösen

*) Beispiele für schwache Aspekte