Zwei Weh Zehen
Grenzposten

NeuBB Grenzposten
Die Truppen von Zerberus werden an der Grenze selbst stationiert. Dafür wurden kurzfristig alle notwendigen Unterkünfte aufgebaut, welcher nach und nach befetigt werden. Es wurden sieben Posten festgelegt, welche einen Abstand von ca. 20 km zu den benachbarten besitzen.

Lindow & Dobbertin
Im Norden und Süden werden Hafenanlagen gebaut, von dem aus die Marine agieren kann. Diese patrolliert die gesamte Westküste von Libertas.

Witstock
Hier wurde alles für die Mecha-Einheiten eingerichtet, und hier findet auch die Ausbildung der Bundes-Mech-Piloten durch CoreTech statt. Zudem befindet sich hier einer der drei Palladium-Fusions-Reaktoren, welcher den mittleren Süden der Insel mit Storm versorgen könnte.

Basis Charon (Malchow)
Das Hauptquatier Zerberus. Hier bedfindet sich die ganze Logistik vor Ort. Zudem ist dieser Grenzposten als Übergangspunkt bestimmt, in dem Personen mit Erlaubnis die Grenze überschreiten dürfen. Ein weiterer Teil ist hier die Luftwaffe, allerdings nur ein kleiner Teil für Transporthelikopter, Kampfhubschrauber und vor allem Dronen.

Das hier errichtete mobile Militärkrankenhaus, hat auch Ärzte, welche Erfahrung mit der besonderen Physiologie von Tiermenschen haben.

Andere
Die Posten Kalksee, Karow und Mestlin besitzen keine besonderen Merkmale.