Zwei Weh Zehen
Magie

Zauber bleiben permanent, zum Beispiel auch Versteinern?
Da es sich bei Stein um ein normales Element handelt, würde ein Zauber wie versteinern permanent sein. Er kann optional als aufrechterhaltender Zauber gewirkt werden, damit er schnell rückgängig gemacht werden könnte. Auf der anderen Seite, könnte jeder Magier mit dem Zweig der Verwandlung, ein versteinertes Wesen auch wieder zurück verwandeln.

Probleme mit Soft Magic System!
Wer Schwierigkeiten hat, auf ein narratives System umzusteigen, oder auch die Vorstellung fehlt, was das für die Welt bedeutet, für den hier ein paar Hinweise.

  1. Videos zur Erschöpfung
    Das Zauberer in der Spielwelt erschöpfen, ist ein wichtige Bestandteil für die Vorstellung, und was sie tun müssen, um dieses Problem zu umgehen / abschwächen. Magie: Erschöpfung 2
  2. Fertige Zauber
    Für jeden Charakter können als Gruppe Zauber ausgedacht werden, und die ungefähre Erfolgsschwelle bestimmt werden. Das gibt dem Spieler eine Auswahl von Beispielzaubern die er gern und oft einsetzen kann, und kann einschätzen wie schwer dieses sind, bzw. mit welcher Erschöpfung er rechnen kann.
  3. Nach und Nach
    Wenn fertige Zauber erarbeitet wurden, kann im Spiel so hin und wieder (je nach belieben) ein Effekt ausgedacht werden. Somit erhält man hoffentlich einen fließenden Übergang.