Zwei Weh Zehen
Nanomachine People

In einen biologischen Körper werden Naniten injiziert. Diese beginnen damit, ganz langsam biologische Zellen und ihre Funktionen mit sich selbst zu ersetzen. Dieser Vorgang ist so langsam, dass eine Veränderung vom Geist des Wesens nicht verloren geht, oder von diesem bemerkt wird. Einige sagen sogar, dass dadurch die Seele erhalten bleibt. Sobald der biologische Körper vollständig ersetzt wurde, und der "Geist" somit in eine emotionale Neuronale Künstliche Intelligenz umgewandelt wurde, werden neue Fähigkeiten entdeckt. Spieltechnisch dürfen XP in BioSymTech investiert werden (nicht während der Erschaffung) ohne Kosten und Operationen. Die Grenze bleibt aber ganz normal. Sie gelten als Maschinen und Computer und haben entsprechende Vor- und Nachteile. Ansonsten lernen sie wie alle anderen Fertigkeiten. Psi und Magie sind ihnen unzugänglich.

+ Start-XP: 235 [Mensch 400 XP]
o TechLevel: 3 [-25 XP]
+ Schicksalsmarker: 3
+ Fähigkeitenausrichtung: BioSymTech

+ Immun Vaccum, Kälte, Krankheit, Gift [-30 XP]
+ Langlebig [-5 XP]
+ Benötigen keine Nahrung, Sauerstoff [-25 XP]
+ Regeneration wie Menschen [0 XP], benötigen Photonen & Silicium [+25 XP]
+ Effekte (Magie, Psi) die auf biologische Systeme oder eine Aura abzielen, funktionieren nicht. [-75 XP]
- Gelten als normale A.I. und können gehackt werden [+25 XP]
- Starke Computerviren wirken sich wie Krankheiten aus [+25 XP]
- Die Haut ist Grau-Metallisch, ansonsten wirkt alles andere perfekt menschlich [0 XP]
+ Spezialfähigkeiten
Sie können für XP (nicht während der Erschaffung) lernen ihren Körper und Naniten besser zu beherrschen.

  • Transformation (50 XP)
    Können lernen, sich in andere humanoide Wesen zu verwandeln (nur äußerlich, keine Fähigkeiten)
  • Ausrüstung & Waffen (30 XP)
    Finger und Hände können in Werkzeuge und Nahkampfwaffen (1W6) verwandelt werden, bis TechLevel 3
  • Kleidung imitieren (15 XP)
    Die Oberfläche kann Kleidung imitieren (Farbe, Form).