Zwei Weh Zehen
Wächterstruktur

Das Wissen um die Passagen ist aus der Sicht der Götter, welche die Welten getrennt haben, gefährlich. Auch viele andere Wesen schließen sich dieser Meinung an, und versuchen das Wissen so geheim wie möglich zu halten.

Struktur der Portalwächter

Portalwächter
Ein Portalwächter ist die kleinste Einheit, und sie bilden insgesamt der Macht der Portalwächter. Zu Ihnen gehört eventuell ein Portallicht (Lehrling).

Wacht
Eine Wacht besteht aus 5-10 Portalwächtern mit unterschiedlicher Herkunft und Aufgabenbereichen. Sie werden durch ein Ratsmitglied bekannt gemacht. Sie sollen sich gegenseitig Halt und Rat geben, sie sind sich gegenseitig Führer in einer anderen Welt. Die Portalwächter einer Wacht kennen keine andere Wacht oder Portalwächter (im Idealfall). Da die höchste Aufgabe die Geiheimhaltung der Portale ist, werden auch ihre Wissensträger isoliert und in Zellen organisiert.

Ratsmitglied
Ein Ratsmitglied kennt mehrere Wachten, welche er koordiniert und unterstützt. Ein Ratsmitglied kann auch Teil einer Wacht sein, und sind meistens ältere Portalwächter mit sehr viel Erfahrung und oder mächtigen Fähigkeiten. Er kennt aber nicht unbedingt jedes Portal von den Portalwächtern.

Kreiswacht
Für jedes Portalmedium wird ein Ratsmitglied berufen, und diese vier bilden eine Kreiswacht. Zusammen koordinieren sie 5-15 Wachten.

Erzwächter
Er koordiniert mehrere Kreiswachten und stehen im direkten Kontakt zum Erzrat.

Erzrat
Die höchste Instanz in einer einzelnen Welt, wenn es darum geht globale Entscheidungen zu treffen, und stehen in Kontakt mit jenen aus anderen Welten. Dies sind immer sieben auserkorene Erzwächter. Nicht selten geschieht dies durch Wesen des Lichts.

Wesen des Lichts
Die sind übermächtige Entitäten und meistens sehr alt. Ein normaler Mensch kann selten die Beweggründe solcher Wesen verstehen, aber ihnen wird blind vertraut, jedenfalls sobald man sich sicher ist, dass es sich nicht um ein Trugbild handelt. Dies sind oft Götter, uralte Drachen, riesige Elementare und andere Superintelligenzen. Sie stehen über allem, und einige von jenen, welche die Welten voneinander getrennt haben, existieren sogar noch. Letzteren werden "Die Alten" genannt, und in jedem Jahrhundert gibt es vielleicht eine Handvoll, die einen gesehen haben. Wenn Wesen des Lichts auf der Bildfläche erscheinen, ist dies nie ein gutes Zeichen, die bloße Anwesenheit bedeutet große Änderungen, und selten gute.

Kristall-Bibliothek
Die Fähigkeiten von Gefallenen Portalwächtern werden in einer Bibliothek aufbewahrt. Sie liegt an einem unbekannten Ort. Einige sagen, dass es einie weitere Welt gibt, die zwischen den Welten liegt, erschaffen von den Alten, und dort soll diese existieren. Es ist unklar, was mit den Fähigkeiten passiert, dazu gibt es viele Theorien. Sie verschwinden und werden in einem neuen Wesen wiedergeboren, sie dienen als Energie zur Trennung der Welten, die Wesen des Lichts ernähren sich von ihnen, es ist die Essenz Mirmameids, der erwacht, wenn alle Portalwächter gestorben sind.

Portalorganisationen
Es benötigt mehr als nur Portalwächter um eine welten umspannende Organisation am laufen zu erhalten. Logistik, Organisation, Schnittstellen zu weltlichen Organisationen, Botschaftern, Technikern, Wissenschaftler und so weiter. In jeder Welt wird eine weltliche Organisation gegründet als Deckmantel für die Operationen der Portalwächter, diese wird von den weltlichen Herrschern anerkannt. Einige weniger wissen um die wahre Bestimmung. Oft treten Portalwächter als "Agenten" dieser Organisation auf, als Berater oder mit den vollmachten die Operation/ Ermittlung oder was auch immer zu leiten.

Dämonenfürsten
Diese mächtigen und grausamen Geschöpfe aus Hades wissen ebenso um die Passagen, und versuchen mit allen Mitteln die Kontrolle über sie zu erlangen. Dazu ist ihnen kein Mittel zu gering, solange sie es schaffen, ihresgleichen in eine andere Welt zu bekommen. Selbst ein Einzelner würde schon aussreichen. Einige Passagen sind liegen auch in ihren Händen, aber viele werden von der anderen Seite von den Wächtern geschützt. Diese Portalwächter haben die meiste Erfahrung im Kampf gegen die Finsternis und werden oft Schattenwächter genannt. Es gibt Gerüchte darum, dass Dämonen ein weiteres Portalmedium kennen und nutzen, was nur von sehr wenigen von ihnen beherrscht wird.

Dunklen Wächter
Leider verleiht das Universum nicht nur den "guten" Wesen die Portalkraft, sondern allen Rassen in allen Welten. So gibt es auch Dämonen, Schatten und andere finstere Wesen, welche diese Gabe und ein Portal finden. Die Portalwächter versuchen immer diese wenigen Portale zu finden und zu zerstören. Nur selten lassen sich die Dunklen Wächter überzeugen die Seiten zu wechseln. Dies sind die Orte des offenen Kampfes und der Zerstörung.

Finstere Organisationen
Einige Organisationen in verschiedenen Welten wissen um die Passagen und eine oder mehrere Welten. Sie verheimlichen dieses Wissen ebenso wie die Wächter und versuchen die Passagen ähnlich wie die Dämonenfürsten für sich zu nutzen, um zum Beispiel andere Welten auszubeuten, oder Technologien für sich zu gewinnen.