Zwei Weh Zehen
Völker

Die vier Völker von IO.

Roboter
Diese scheinen von jenen erbaut worden zu sein, welche auch die Ruinen erbaut hatten. Die Technologie ist recht ähnlich. Es gibt einige automatische Zentren mit Porduktionsstätten für die kleinen tierartigen Roboter, welche anscheinend immer dann welche produzieren, wenn bisher vorhandene zerstört sind. Diese Stätten verwenden die gleiche Technologie wie die Roboter.

Enodi
Eine kleine technomagische Rasse von Wissenschaftlern. Sie gehören nicht zu dieser Welt, aber erforschen sie schon seit Jahrzehnten. Sie kommen ursprünglich aus Deorum. Die meisten von ihnen Leben dort auch noch. Sie sind nicht sehr freundlich, aber hin und wieder kann man mit ihnen handeln.

Natakhu
Diese Wesen sehen exakt aus wie Menschen, mit einem Unterschied, sie haben eine metallische Haut, keine Körperbehaarung und tragen keine Kleidung. Sie leben in bestimmten Orten, welche noch keiner von innen gesehen hat, da sie Fremde meiden, oder Eindringlinge töten (weit vor ihren Siedlungen). Berichte von Kämpfen mit ihnen zeigen, dass es sich wahrscheinlich auch um Roboter handeln muss. Neben der großen Kampfkraft, besitzen sie auch überlegene Waffentechnologien.

Enarahé
Eine sehr menschenähnliche intelligente Rasse und eine Symbiose aus tierischen wie pflanzlichen Zellen besitzen. Jeder sieht etwas anders aus, und sie unterscheiden sich durch ihre pflanzlichen Aspekte (Ranken als Haare, Moospartien auf der Haut, Blätterkleidung, usw.). Prinzipiell haben alle eine grüne bis blaue gemaserte Hautfarbe, welche sie in ihrer Welt sehr gut tarnt. Die Enarahé sind sehr traditionell, einfach, gläubig und entsprechen eher in der Wildnis lebenden Ureinwohner der Menschen. Sie wissen nicht was Technologie ist, und fürchten sich sogar vor ihr. Nicht selten greifen sie fremde Wesen an, insbesondere jene mit Technologie oder Spiegel.