Zwei Weh Zehen
Astraldimension

Jeder Astralraum ist mit der Astraldimension verbunden. Dem Ursprung der Astralenergie. Einem Anwender der hohen Magie oder Psi ist es möglich, dorthin zu reisen. Dazu öffnet er im Astralraum ein Portal, welches sich nach dem durchschreiten wieder schließt. Dies ist aber nur mit dem Astralkörper möglich, siehe oben. Es gibt nur sehr wenige mächtige Wesen, welche ihren physikalischen Körper in den Astralraum überführen können.

Die Astraldimension ist unendlich und besteht aus Licht, Wolken und blauen Hintergrund. Ähnlich dem Himmel der Menschen. Das Licht kommt von überall, und die Wolken sind Konzentrationen von Astralenergie. Jedes Lebewesen beginnt mit einiger Zeit diese Energie zu formen, und schafft damit eine eigene kleine Realität. In diesen können auch physikalische Gesetze gelten, oder ganz andere. Der menschliche Geist ist dafür noch zu klein, ein Mensch der lange in der Astraldimension leben kann, würde über Monate hinweg vielleicht eine kleine Insel oder eine Hütte auf einer Wolke erschaffen. Andere Wesen allerdings, wie Götter, dessen Ursprung hier sein soll, erschaffen hier ganze Welten und Länder. Somit können hier schon unendliche "Welten" erforscht und entdeckt werden. Viele dieser Welten haben eine Verbindung zu einer realen Dimension. Dort kann es dann entsprechend Portale zu anderen Dimensionen geben, welche ebenfalls einen Astralraum besitzen.

Die Zeit vergeht hier langsamer, eine Stunde in der Welt der Menschen entspricht eine Woche in der Astraldimension. So ist es nicht selten, dass Meister der Magie und mächtige Wesen diesen Ort gerne zum Lernen besuchen.