Zwei Weh Zehen
BioSymTech-Schäden

Für alle drei Kästchen die ein Lebewesen gleichzeitig körperlichen Schaden erhält, muss geprüft werden, ob eines der BioSymTech Komponenten beschädigt wird.

Ort (W6)
Als erstes wird bestimmt, an welcher Stelle es zu Ausfällen kommt. Befindet sich in diesem Bereich kein BioSymTech: Glück gehabt. Sind es mehrere, wird eine Komponente zufällig ausgewählt.

  1. Kopf
  2. Torso
  3. Linker Arm
  4. Rechter Arm
  5. Linkes Bein
  6. Rechtes Bein

BioSymTech die sich über mehrere Regionen erstreckt, wie zum Beispiel Energieschilde, Fliegen oder ähnliche Powers wo nicht eindeutig klar ist, wo sie sich befinden, sind immer mit betroffen. Einige andere sind evt. nie betroffen, und können nicht ausfallen (z.B. BioVerstärker). Im Zweifelsfall (da es auch mehrere Varianten geben kann), wird es in der Gruppe einmalig festgelegt.

Auswirkungen (W%)

01-25% Fällt nur für den nächsten Einsatz einmal aus / für einen kurzen Moment.
26-40% Funktioniert nur noch teilweise oder mit verminderter Stärke
41-50% Es besteht bei jeder Anwendung eine 50%, dass es nicht funktioniert.
51-75% Fällt für 2W10 Stunden aus, aber regeneriert.
76-85% Fällt 1W10 Tage aus, aber regeneriert.
86-90% Fällt ganz aus und muss repariert/ geheilt werden.
91-95% Kann nicht mehr ausgeschaltet werden, bis es sinnvoll nicht mehr geht und vollständig ausfällt. Es muss geheilt/ repariert werden.
91-00% Sie wird plötzlich und unerwartet zu den unmöglichsten Situationen eingesetzt. Es muss repariert/ geheilt werden.