Zwei Weh Zehen
Astral

Der Astrale Zweig beschäftigt sich mit der Urkraft der Magie, der Astralenergie. Hiermit ist es möglich in die Ebene des Astralraums einzudringen und astrale Energien zu analysieren und manipulieren. Da diese Energie fast in jeder Dimension existiert, verbindet sie auch alle miteinander, und ermöglicht das Reisen zu anderen Welten.

  • Starke Aspekte
    Astralenergie (Mana, Chi), Wahrheit, Dimension, Geistwesen, Magischer Schutz
  • Schwache Aspekte
    Glauben, Erschaffen, Wissen, Transzendenz

Beispiele

Erfolgsschwelle 1-6

  • Geist- & Astralwesen sehen
  • Astrales Wahrnehmen
  • Emotionen erkennen (oberflächlich)
  • Astralenergie aufnehmen 1 **
  • Zauber erkennen/ analysieren
  • Kontermagie (Rettungswurf wie Willenskraft / Konstitution)
  • Magie auflösen (Vergleichswurf)
  • Astrale Signaturen lesen

Erfolgsschwelle 7-12

  • Astrale Dimensionsportale analysieren
  • Astrale Navigation
  • Astral Projizieren (Astralraum)
  • Wahrheit erkennen (kein Rettungswurf, passiv)
  • Existierende Portale öffnen/ schließen
  • Astralenergie aufnehmen 2 **
  • Astralen Signaturen folgen
  • Signaturen verschleiern / verwischen

Erfolgsschwelle 13-18

  • Astral Projizieren (Astraldimension)
  • Wahrheitsserum
  • Ektoplasma-Konstrukte* (materielle Objekte)
  • Wissensfertigkeit borgen*
  • Astralenergie aufnehmen 3 **
  • Signaturen fälschen

Erfolgsschwelle 19-24

  • Astralverwandlung (Körper & Reisen)
  • Astral Projizieren für andere
  • Positiver Hintergrundstrahlung / Orte der Macht erzeugen

*) Beispiele für schwache Aspekte
**) Mit "Astralenergie aufnehmen" kann durch gespeicherte Energie bei einem anderen Zauber weniger Astralenergie durch den Körper geleitet werden. Spieltechnisch: Der Puffer kann eingesetzt werden um 1 bis 3 Kästchen Erschöpfung bei einem anderen Zauber zu verhindern. Der Puffer selbst ist auch ein Zauber, welcher aber nicht aufrechterhalten werden muss, und es darf immer nur ein Puffer "aktiv" sein (1, 2 oder 3).