Zwei Weh Zehen
Wächter Kräfte

Jeder Spieler der einen Wächter spielen möchte erhält die Fähigkeit Portale zu sehen, und auch andere Passagen, wenn er die Grundvoraussetzungen erfüllt, wie zum Beispiel in den Astralraum sehen kann.

Fertigkeit Wächterkraft

Es wird eine neue Fertigkeit eingeführt: Wächterkraft, welche automatisch auf 1 beherrscht wird. Der Charakter erhält eine Menge von Fähigkeiten, allerdings muss er entsprechend Würfeln, ob es ihm gelingt. Diese Fähigkeiten funktionieren immer, solange er sich innerhalb einer der neun Welten befindet. Die Fähigkeiten der Passage, beziehen sich immer auf beide Seiten.

Modifikatoren der Erfolgsschwelle

  • -3 : Bezug auf persönliches Portal
  • +3 : Kein Portal in der Nähe (1 km)
  • +2 : Portal eines anderen Mediums

Fähigkeiten und Schwierigkeit
Im folgenden einige der häufig eingesetzten Fähigkeiten der Portalwächter.

ESFähigkeiten
4Passagen wahrnehmen (100 m)
5Spüren eines anderen Portalwächters (100 m)
6Aktivät einer Passage spüren (1 km, persönliches 100 km)
8Zeitpunkt letzte Aktivität einer Passage erspüren
10Erkennen in welcher Welt ein Wesen geboren wurde.
Uhrzeit auf beiden Seiten bestimmen und Zeitdifferenz erkennen.
12Sehen der letzten Aktivität eines Portals.
Wesen vom Portal bannen (kann es nicht mehr durchschreiten).
14Eindrücke von der anderen Seite. Passage verstecken.
16Wissen über ein Wesen, welches eine Passage genutzt hat (Genehmigung, Gesinnung, Name, Häufigkeit).
18Vision aus der Vergangenheit einer Passage.
Wesen die Fähigkeiten des Passagenmedium rauben (außer Portale).
20Absichten eines Weltenwechsels erahnen.
Portalverschränkung - Reise zu einem nahegelgendem Portal.
22Versiegeln einer Passage.
24Teleportation zu einem Portal der eigenen Welt, welches er bereits durchschritten hat.
26Teleportation zu einem Portal in anderen Welten, welche er bereits durchschritten hat.

Zudem sind die meisten Portalwächter mit Visionen der Portale geschlagen. Meistens Begebenheiten aus der Vergangenheit, mit starken Emotionen. Kämpfe von anderen Wächtern, einfallende Dämonenhorden, und ähnliches. Einiges davon sind auch Zukunftsvisionen, aber meistens undeutlich und verworren.

Die weiteren Fähigkeiten können ad hoc von dem Spieler erdacht werden, und verhält sich ähnlich wie ein Zweig der Magie (außer das es hier keine Erschöpfung gibt). Die Aspekte beziehen sich allerdings immer auf ein Portal, und stehen nicht für sich allein (z.B. Bewegung verhilft dem Wächter nicht allgemein sich oder andere Dinge außer ein Portal zu bewegen).

  • Starke Aspekte
    Kontrolle, Postcognition, Dimensionswissen, Psychometrie, Diagnose
  • Schwache Aspekte
    Bewegung, Schutz, Zerstörung, Zeit, Raum
Hinweise

Das Versiegeln von Portalen ist nicht einfach, und leider nur zeitlich begrenzt. Normale Sterbliche schaffen die nur für einige Tage oder gar Wochen. Mächtige Wesen schaffen diese vielleicht auch für Monate oder Jahre.

Die Zerstörung von Portalen ist noch schwieriger. Dazu benötigt es entweder sehr mächtige Wesen (Götter), ein magisches Ritual von Erzmagiern oder ähnlichen. Und selbst sie können daran scheitern, insbesondere, wenn es noch je einen aktiven Portalwächter auf beiden Seiten gibt.