Zwei Weh Zehen
Eigenschaften

Jeder Charakter besitzt eine gewisse Menge von Charaktereigenschaften, welche sein Wesen und seine Handlungen bestimmen. Bei der Charaktererschaffung gibt jede gewählte Eigenschaft weitere XP zum Lernen von anderen Fähigkeiten (siehe Übersicht auf der Seite Charaktere).

Die Eigenschaften werden in drei Bereiche unterteilt:

  • Positive (moralisch gut, tugendhaft)
  • Neutral (moralisch, gesellschaftlich weder gut noch schlecht)
  • Negative (moralisch verwerflich, bösartig)

Jede Eigenschaft kann ganz allgemein gültig sein (z.B. wie Neugier), oder aber auch an Bedingungen hängen (z.B. kann Geheimnissen nicht widerstehen). Es sollten mindestens ein paar allgemeingültig sein. Scheinbar widersprüchliche Eigenschaften sind kein Problem, da an einigen bestimmte Bedingungen hängen (z.B. gnädig gegenüber Feinden, aber grausam gegenüber Orks).

Im besten Fall, gibt es auch eine Hintergrundbeschreibung, welche erklärt, warum der Charakter gerade diese Eigenschaften entwickelt hat.

Einfluss im Spiel

1) Verhalten
Natürlich sind die gewählten Eigenschaften die dominierende Motivation hinter den Aktionen des Charakters und helfen bei der Einschätzung von den üblichen Handlungsweisen für andere Spieler und vor allem dem Spielleiter. Gerade dies ist ein großer Teil des Spielspaßes, durch einen anderen Charakter mit einer fremden Welt zu interagieren.

Beispiel
Ein gefahrensüchtiger Komiker wird natürlich versuchen der schlafenden Wache mit einem Edding einen Penis auf die Stirn zu malen, statt einfach nur vorbei zu schleichen.

2) Schicksalsmarker
Das Ausspielen der Eigenschaften, insbesondere wenn es zum Nachteil des Charakters oder der Gruppe ist, wird mit der Vergabe von Schicksalsmarkern kompensiert. Dies sollte nicht ständig geschehen, sondern nur in wirklich besonderen Fällen (nicht andauernd nur weil der Spieler gutes Rollenspiel betreibt).

3) Soziale Interaktion
Wird bei einer sozialen Interaktion die Motivation des Gegenübers herausbekommen, und wird ferner diese eingesetzt um die eigenen Ziele zu erreichen, so wird ein Bonus von bis zu +2 gegeben. Siehe Modifikatoren.

Sammlung

> Positiv

abenteuerlustig +
aktiv, ambitioniert, begeisterungsfähig, begierig, einsatzbereit, enthusiastisch, tatkräftig
abgebrüht
absprachefähig
achtsam +
bewusst
akkurat
amüsant
anständig +
artig, aufrichtig, brav, chevaleresk, ehrenhaft, ehrenwert, ehrlich, fair, integer, lauter, ritterlich, seriös, solide, tugendhaft, züchtig
arbeitsam +
eifrig
aufgeschlossen +
interessiert, offen, weltoffen
aufopfernd +
altruistisch, edel, großherzig, selbstlos, uneigennützig
ausdauernd +
beharrlich, beständig, eisern, geduldig, hartnäckig, konsequent, langmütig, standhaft, unbeirrbar, unerschütterlich, verbissen, willensstark
authentisch +
echt, verlässlich, vertrauenswürdig, zuverlässig
überragend +
überwältigend
barmherzig +
gütig, gnädig, mild, nachsichtig
belastbar
bemüht
beschützerisch
bescheiden
clever +
aufgeweckt, ausgefuchst, begabt, einfallsreich, gebildet, genial, gescheit, gewieft, gewitzt, hochbegabt, intelligent, klug, listig, pfiffig, raffiniert, scharfsinnig, schlau, smart, spitzfindig, verschmitzt
determinativ
diplomatisch +
dezent, diskret, taktvoll, vermittelnd
diszipliniert
durchsetzungsstark
erfinderisch +
ideenreich
fleißig
flexibel +
agil, anpassungsfähig, geschmeidig, wendig
friedlich +
friedfertig, friedliebend, friedselig, friedvoll, sanft, sanftmütig
galant
hübsch +
atemberaubend, attraktiv, begehrenswert, heiß, süß, schön, sexy, sinnlich
heldenhaft +
heldenmütig, mutig
humorvoll +
witzig
kommunikativ
kräftig +
athletisch, behende, dynamisch, schneidig, sportlich, stark
lebhaft +
aufgedreht, übermütig, energievoll, energisch, feurig, fidel, fröhlich, impulsiv, lebendig, lustig, munter, schwungvoll, stürmisch, vital
leidenschaftlich +
begeistert, beherzt, couragiert, emotional, emotionell, gefühlsbetont, herzlich, temperamentvoll
leistungsstark
loyal
musikalisch
nett
optimistisch +
lebensbejahend, lebensfroh, lebenslustig, positiv, zuversichtlich
patriotisch
rechtschaffend
redegewandt +
überzeugend, beredsam, bestechend, eloquent, gesprächig, schlagfertig, sprachbegabt
selbstständig +
autark, autonom, eigenständig, reif, selbständig, unabhängig
sonnig
souverän +
ausgeglichen, überlegen, überlegt, bedacht, bedächtig, beherrscht, besonnen, cool, gelassen, glücklich, glückselig, ruhig
sympathisch +
ansprechend, anziehend, aufreizend, betörend, bezaubernd, charismatisch, charmant, einnehmend, fesselnd, freundlich, liebenswürdig, liebenswert, lieblich, reizend, reizvoll, verführerisch, zauberhaft
taff
tapfer
teamfähig
wachsam +
aufmerksam, umsichtig
zartfühlend +
behutsam, einfühlsam, empathisch, empfindsam, emphatisch, feinfühlig, gefühlvoll, mitfühlend, mitleidig, rücksichtsvoll, sensibel, sensitiv
zielbewusst
zielstrebig

> Negativ

abergläubig
abgedreht +
abgehoben, ausgeflippt, überdreht, überkandidelt, überspannt
abgeklärt +
abgestumpft
abhängig
abwesend
aggressiv +
angriffslustig, aufbrausend, gewaltsam, gewalttätig, herausfordernd, hitzig, hitzköpfig, kämpferisch, provokant, rabiat, streitlustig, streitsüchtig
albern +
affektiert, affig, kindisch
altklug
ambivalent +
zwiegespalten
amoralisch +
berechnend, unmoralisch
angeberisch +
aufgeblasen, aufschneiderisch, breitspurig, großkotzig, großmäulig, großspurig, prahlerisch, protzig, wichtigtuerisch
angsteinflößend
anhänglich
anmaßend +
arrogant, überheblich, blasiert, eingebildet, herablassend, hochmütig, hochnäsig, hochtrabend, kindlich
anspruchsvoll
antriebslos +
bedrückt, depressiv, frustriert, melancholisch, niedergeschlagen, resigniert, schwermütig, trübsinnig, verbittert, verzweifelt
arglistig +
bereichernd, betrügerisch, boshaft, dünkelhaft, durchtrieben, falsch, fies, gemein, gemein niederträchtig, giftig, heimtückisch, hinterfotzig, hinterhältig, hinterlistig, infam, intrigant, link, mies, verschlagen
aufdringlich +
penetrant
aufmerksamkeitsbedürftig
aufsässig +
aufhetzerisch, aufmüpfig, bockig, dickköpfig, eigensinnig, halsstarrig, kratzbürstig, renitent, starrköpfig, starrsinnig, störrisch, trotzig, unnachgiebig, widerspenstig
ausländerfeindlich
autoritär +
befehlerisch, despotisch, diktatorisch, herrisch, herrschsüchtig, patriarchalisch, tyrannisch
übersensibel +
überemotional
barbarisch +
bestialisch, brutal, gnadenlos, grausam, martialisch, unmenschlich
bösartig +
böse, böswillig, bissig, diabolisch, gehässig, sadistisch, sardonisch, schadenfroh
beeinflussbar
beirrbar
besessen
besserwisserisch
bestechlich
bestimmend
bevormundend
blauäugig +
begriffsstutzig, behämmert, bekloppt, benachteiligt, bescheuert, dämlich, doof, dumm, dusslig, einfältig, hinterwäldlerisch, naiv, schusselig
blutrünstig
chaotisch +
anarchisch, durcheinander, wild
charakterlos
cholerisch
dünnhäutig
destruktiv
disziplinlos
dominant
dubios
egoistisch
egoman
egozentrisch
eifersüchtig
einfallslos
fantasielos
faul +
träge
feige +
angstvoll, ängstlich, besorgt, duckmäuserisch, eingeschüchtert, furchtsam, hasenherzig, konfliktscheu, menschenscheu, phobisch, schüchtern, scheu, verschüchtert
gefährlich +
bedrohlich, experimentierfreudig, risikofreudig, waghalsig
gefügig
geldgierig
geschwätzig +
redselig
gutgläubig
habgierig
herzlos +
eiskalt, erbarmungslos, gefühllos, gefühlskalt, gewissenlos, kalt, kaltblütig, kaltherzig, mitleidlos, rücksichtslos, skrupellos
humorlos
hypochondrisch
idiotisch
inkonsequent
konfus
korrupt
kriminell
lebensmüde
leichtsinnig
machtgierig +
machthaberisch, machthungrig
menschenfeindlich +
menschenverachtend
misstrauisch +
argwöhnisch, eigenbrödlerisch, eigenbrötlerisch, skeptisch, ungläubig, zweifelnd
negativ
oberflächlich
paranoid
penibel +
übergenau, überkritisch, kleinkariert, kleinlich, pedantisch, pingelig
pervers +
versaut
phlegmatisch
planlos
psychotisch
schnoddrig +
schmierig
senil +
diffus
sexistisch
stur
taktlos
unausstehlich +
ätzend, ekelig, unerträglich, widerlich
unfair +
unanständig, ungerecht
unfreundlich +
abweisend, barsch, bärbeißig, borstenartig, brummig, frostig, grantig, grob, knurrig, mürrisch, reizbar, ruppig, unfein, unhöflich
ungeschickt +
tollpatschig
unsicher
untreu
unverschämt +
ausfallend, banausisch, dreist, frech, impertinent, ordinär, rüde, schnippisch, unflätig, ungehörig
verbrecherisch
verstört
wahnhaft +
wahnsinnig
zerstörerisch

> Neutral

abwartend
abwägend
alternativ
altmodisch
angepasst +
spießig
anspruchslos
arglos +
gedankenlos, harmlos, sorglos, unbeschwert, unschuldig
asketisch +
abstinent, enthaltsam, keusch
ausdruckslos
ökologisch
ökonomisch
überfürsorglich +
bemutternd
bedürfnislos
befangen
begnügsam
belebend
beneidenswert
bequem
besitzergreifend
betriebsam
bizarr
bodenständig
borniert
charakterfest +
charakterstark
chauvinistisch
damenhaft
defensiv
dekadent
demütig
devot
dickhäutig
direkt
diskussionsfreudig
distanziert
divenhaft
dogmatisch
dramatisch +
dramatisierend
draufgängerisch
durchschaubar
effektiv +
effizient
ehrfürchtig
ehrgeizig
eigen +
eigenartig
eigenmächtig
eigenwillig
einfach
einzelgängerisch
elegant
erfahren
ernst
ernsthaft
facettenreich
fachlich
familienbewusst
familiengebunden
fügsam
feinsinnig
feminin
fordernd
forsch
freizügig
fromm
gastfreundlich
geheimnisvoll +
vielfältig, vielschichtig, vielseitig
genauigkeitsliebend
geradlinig
gesellig
gesundheitsbewusst
gewöhnlich
glaubend +
glaubensstark, gläubig, gottergeben, gottesfürchtig, religiös
häuslich
hedonistisch
hyperaktiv
infantil
instinktiv
intellektuell
jungfräulich
künstlerisch
keck
kinderlieb
kontrareligiös
kopflastig
korrekt
kostspielig
kritisch
kritkfähig
laut
logisch
männerfeindlich
mütterlich
modern
niedlich
notgeil
nymphoman +
sexsüchtig
ordentlich
ordnungsliebend
passiv
pünktlich
perfektionistisch
plump
politisch
prophetisch
quirlig +
zappelig
rastlos +
ruhelos
rätselhaft
reiselustig
reserviert
romantisch
sarkastisch
schreckhaft
schrullig
schweigsam
selbstverliebt
sentimental
sittlich
skurril +
merkwürdig, sonderbar, verschroben
sparsam
spirituell
spröde
still +
leise
stilvoll
stolz
streng +
strikt
subtil
suchend
tagträumerisch
tierlieb
unartig +
lüstern, lustvoll, schamlos
ungeduldig
unkompliziert
unordentlich
unparteiisch
unreif
unruhig
unscheinbar
unternehmungslustig +
unternehmungsfreudig
verkopft
verlegen
verspielt
verträumt
vornehm
widersprüchlich
wissbegierig
wortkarg
zart +
zartbesaitet
zärtlich
zickig
ziellos
zimperlich
zuhörend
zurückhaltend